Aktuelles

Gewässeranalyse im August 2018

Am Freitagabend, 10.08.18, wurde wieder die monatliche Fischgewässeranalyse durchgeführt. Der See ist aufgeheizt und die Sichttiefe ist durch das viele Plankton deutlich zurückgegangen. Alle weiteren Parameter sind soweit in einem guten Zustand.

Das Gewässer hat noch einen guten Zustand für ein Fischgewässer.

Details könnt ihr hier finden.

 

Gewässeranalyse im Juli

Am Samstag, den 21.07.18, war es wieder soweit und die monatliche Gewässeranalyse wurde durchgeführt. Die Sommerstagnation ist immer noch gut erkennbar. Besondere Auffälligkeiten, außer eine leichte Erhöhung der organischen Verunreinigungen an der Oberfläche, zeigten sich nicht.

Das Gewässer hat eine gute Qualität für ein Fischgewässer.

Für detailliertere Informationen könnt ihr hier klicken.

Gewässeranalyse Juni 2018

Am Samstag, den 09.06.2018 wurde Vormittags die monatliche Gewässeranalyse durchgeführt. Die jahreszeittypische Sommerstagnation ist im See sichtbar und alle gemessenen Parameter befinden sich in einem guten Bereich für ein Fischgewässer. Bemerkenswert ist, dass die Sichttiefe im Vergleich zum Vormonat gesunken ist.

Weitere Details findet ihr hier.

 

Information vom Bezirksamt Spandau

Das Bezirksamt Spandau hat im März diesen Jahres eine Pressemitteilung zum Angeln auf dem Groß-Glienicker See herausgegeben. Der Berliner Teil des Sees wird seit 2017 durch das Bezirksamt direkt betreut. Bis Sommer 2018 soll ein Hegeplan aufgestellt werden, wodurch ab 2019 die Angelbedingungen angepasst werden können.

Wir als Angelverein werden wie all die Jahre zuvor auch in 2019 gerne die entsprechenden Hegemaßnahmen durchführen.

 

Alles weitere findet ihr auf den Seiten des Bezirksamtes.

Gewässeranalyse im Mai

Am Samstag, den 12.05.2018, wurde vormittags - bei absoluter Windstille und spiegelglatten See - eine Fischgewässeranalyse durchgeführt. Nun kommt die Sommerstagnation zum Tragen und die verschiedenen Schichten im See kommen zum Vorschein. Alle analysierten Parameter liegen in einem guten Bereich für ein Fischgewässer. Somit haben wir wieder eine sehr gute Qualität.

Weitere Details findet ihr hier.

Arbeitsdienst im April

Am Sonntag, den 08.04.18, haben sich wieder einige fleißige Angler und Jünglinge zusammengefunden und unser Vereinsheim auf Vordermann gebracht. Die Mitglieder haben sich nicht nur um den Frühjahrsputz gekümmert, sondern auch die Boote fürs Wasser aufbereitet. Die Jugendgruppe war auch vertreten. Es wurde geharkt und das Jugendboot, unser Erbe von Wolfram Claus, im Wasser getäut.

Ohne Erschwernisse und mit viel guter Laune ging der Arbeitsdienst schnell rum!

Nun kann das Angeljahr beginnen. 

Allen Anglern, Mitgliedern und Gästen dieser Seite wünschen wir eine schöne Angelsaison.

Erste Gewässeranalyse diesen Jahres

Am Ostersonntag, den 01.04.2018 wurde die erste Gewässeranalyse diesen Jahres durchgeführt. Der See befindet sich momentan in der Umwandlung von der Winterstagnation in die Frühjahrszirkulation. Alle Wasserparameter liegen in einem üblichen Bereich.

Die gemessenen Parameter weisen auf eine sehr gute Qualität des Fischgewässers hin.

 

Weitere Details könnt ihr hier finden.

 

Eisangeln mit der Jugendgruppe

Unser Jugendwart war am Sonntag, den 04.03.18, mit den jungen Angler auf dem Eis. Nach mehreren Probebohrungen zur Sicherstellung einer ausreichenden Eisdicke konnten die Jugendlichen mit auf das Eis und das Angeln konnte beginnen. Auch Olaf, unser 1. Vorsitzender, war auf dem See und wollte sein Glück versuchen. Anscheinend waren die Fische bei der Kälte auch träge. Es hat nichts gebissen.

Nicht jeder Angeltag ist ein Fangtag.

Dies hat unsere Laune keinen Abbruch getan!

 

Wir möchten dringlichst darauf hinweisen, dass es derzeit wieder taut und die Eisdicke somit dünner wird. Bitte geht nicht auf das Eis!

Neu im Amt

Auf der Jahresahauptversammlung am 02.02.2018 standen wieder Wahlen des Vorstandes und der Vorstandschaft an. Im Zuge dessen ergeben sich in der Vorstandschaft einige Änderungen.

  • Maik Korczak übernimmt nun das Amt des Schatzmeisters und löst Yvette Fergin ab
  • Klaus Bruckwilder wurde zum Hütten- und Geländewart gewählt und ersetzt Robert Albrecht
  • Oliver Korn ist unser neuer Castingsportwart, wodurch Maik Korczak abgelöst wird

Wir bedanken uns herzlich bei den ehemaligen Amtsträgern und wünschen den Neuen viel Erfolg bei ihren Tätigkeiten! Dies gilt natürlich auch für die bestehende Vorstandschaft.

Auf ein fischreiches Jahr 2018!

Der Terminplan für 2018 ist online. Alle Angeltermine, Arbeitsdienste, Monatsversammlungen und sonstige Veranstaltungen könnt ihr hier einsehen.